Besucherzahl:

Letzte Aktualisierung:

30.11.2022

Informationen aus dem Verein

„Ein Sieger findet für jedes Problem eine Lösung...  Ein Verlierer findet in jeder Lösung ein Problem"

 

Die nächsten Termine:

 

08.12  19:30 in Steinhagen: SpVg Steinhagen 1 vs Ajax 3

 

10.12  15:00 Uhr in der SpH Rosenhöhe: Ajax J1 vs SpVg Steinhagen J1 und Ajax M2 vs BV Teutonia Lippstadt M1

           18:00 Uhr in Lippstadt: BV Teutonia Lippstadt vs Ajax 2

 

27.11.2022  Doppel Mateusz und Maks im Finale des Yonex Future Series in Slowenien

 

Im slowenischen Maribor erreichten Brüder Maks und Mateusz Danielak die Finale im Doppel und verloren erst gegen dänisches Paar Espersen/Kraemer 7:21,15:21.

Das Turnier verlief erfolgreich für sie auch in Einzelspielen, beide erreichten die 2. Runde. Maks verlor gegen den späteren Turniersieger aus Indonesien in zwei Sätzen und Mateusz in drei Sätzen gegen einen asiatischen Spieler Heng Lin Ngan, der für England spielte.

 

19.11.2022  1. Mannschaft vor der Rückrunde auf 3. Platz. Minis U13 auf 1. Platz.

                    Rückblick auf die HInrunde.

 

Man kann sagen: Plan bisher erfüllt. Unsere 1. Mannschaft kann feiern. Das Oberliga-Team wollte die Klasse halten und es läuft gut für diese Mannschaft. 3. Platz wurde im letzten Spiel der Hinrunde mit einem Remis auswärts gegen Gladbecker FC 2 gesichert.

Die 2. Mannschaft kämpft noch munter gegen den Abstieg von der Landesliga, während das 3. Team genau die Mitte der Tabelle beherrscht.

Von unseren Schülerteams präsentieren sich am besten die Minis U13. Sie sind noch ungeschlagen und stehen damit auf dem 1. Platz. Jugendspieler U19 belegen die Tabellenmitte und unsere jüngsten Crews U11 stehen auf dem vorletzten Platz.

Die Rückrunde kann kommen.

 

17.11.2022: Abschiedsessen mit Sasha

 

Sasha musste vor einem Jahr aus der Ukraine vor dem Krieg flüchten und hat hier unseren Verein gefunden. Innerhalb des Vereins hat sie viele Freunde gefunden.

Ihre Lebenswege führen sie nun jedoch nach USA weiter und einen Tag vor der großen Reise haben wir uns mit ihr direkt nach dem Training zum Abschiedsessen getroffen.

Ein Wiedersehen im Mai 2023 ist bereits geplant. Wir wünschen Sasha viele schöne Erlebnisse in USA.

 

28.08.2022: Neue Weltmeister bei den WM in Tokio

 

In Tokio gingen die Weltmeisterschaften 2022 zu Ende. Gold holten Dänemark und Japan entsprechend in Herren- und Damen-Einzel. Malaysia und China in Doppelspielen sowie China im Mixed.

Die chinesischen Spieler holten auch die meisten Medaillien - 5.

3 Medaillien gewann Japan; jeweils 2: Thailand, Taiwan, Indonesien und Korea. Indien gewann erste WM Medaillie im Herrendoppel und Deutschland nach mehreren Jahren auch - Bronze im Mixed.

 

21.08.2022:  Gute Ergebnisse im O 19 Verbands-Ranglistenturnier

 

Im ersten Verbands-Ranglistenturnier der Saison in Friedrichsdorf erreichte Tim Fischer 4. Platz.   Simon Rünzi hat 8. Platz und Tien Nguyen 9. Platz im A-Feld erreicht (beide spielten in der vergangenen Saison noch im B-Feld).

Auch der 19-jährige Kennet Wefelmeier spielte erfolgreich sein erstes Verbandsturnier und schaffte es bis zum Platz 11 im B-Feld.

 

2.08.2022:  Alle Teilnehmer fit und zufrieden vom Trainingscamp zurück

 

Nach einem kurzen Aufenthalt in Prag (incl. Stadtbesichtigung) ist am Dienstag unsere Trainingsgruppe vom Trainingscamp in Karvina zurück gekommen.

Nach 2-jähriger Pause haben wir erneut ein Trainingslager absolviert. Eine kleinere Gruppe war etwas kürzer da und eine größere, gemischte - mit Erwachsenen und Jugendlichen trainierte über 10 Tage in der schönen Anlage in Karvina. Eine Stadtbummel in Breslau in Polen, sowie leckeres Essen in Restaurants Polens und Tschechiens, Lauf- und Hallentrainings bleiben sicher in Erinnerung. Alle Spieler fühlen eine deutliche Niveauverbesserung und sind fit für die kommende Saison.

Am letzten Tag kam sogar ein Lokalfensehen, um unseres Training aufzunehmen und darüber zu berichten.

 

12.06.2022:  Erfolge in D-Ranglistenturnieren U11-U19

 

Nach einer langen Turnierpause wegen der Pandemie haben wir uns endlich in Jugendturnieren gemeldet.

In der Altersklasse U11 hat Anna Zhang das D-Turnier in Herford gewonnen. Sie gewann eine 6-er Gruppe. Max Müller hat 8. Platz U11 erreicht. In der Altersklasse U13 wurde Jakob Stolle 5. und Theo Buck 7. Marlena Vollmer wurde 8. im Mädchen Einzel U15. Für sie alle war es das erste Badminton-Turnier ihres Lebens.

In Herscheid kämpften unsere älteren Jugendlichen. Dort hat Henri Weddemar 4. Platz in der Kategorie U17 erreicht, Armin Amirabadi - Platz 5, Konrad Mühlfeld - Platz 6 in U19.

 

29.01.2022:  1. Mannschaft vorzeitig den Aufstieg gesichert; 3. Team Vizemeister

 

Im Spiel der Verbandsliga am Samstag hat unsere erste Mannschaft 7:1 gegen BC Herringen gewonnen. Dieser Sieg sichert den ersten Tabellenplatz und hiermit ist der Aufstieg in die Oberliga vorzeitig perfekt! Auf dem Foto sind nicht nur die Spieler zu sehen, die am Samstag spielten, sondern auch diejenigen, die in dieser Saison spielten und zum Aufstieg beigetragen hatten. Es fehlten an diesem Tag Oliwia und Kornelia als Damen sowie Jan, der arbeiten musste.

Am Sonntag hat die dritte Mannschaft trotz vielen Ausfällen an diesem Spieltag ein Unentschieden gegen SF Sennestadt erreicht und sicherte sich die Vizemeisterschaft in der Bezirksklasse.

 

Dezember 2021:  Neue Ballzuspielmaschine für unseren Verein

 

Eine neue Ballzuspielmaschine steht ab sofort zur Hilfe beim Training.

Das neueste Modell kann in vielen Varianten und Geschwindigkeiten die Bälle zuspielen und steht praktisch als ein "neuer, zusätzlicher Trainer" beim Training zur Verfügung.

Sowohl Kinder (sie hatten besonders viel Spaß bei Kämpfen gegen die Maschine) als auch erwachsene Spieler haben bereits mehrmals die Behälter von 180 Federbällen beladen und genutzt.

Wir danken Allen, die uns mit Spenden dafür unterstützt haben!

 

Einige ältere Ereignisse

24.03.2019:  Unsere Jugend holte den Bezirkspokal dreimal in Folge!

 

Unsere Jugendmannschaft schaffte etwas, was noch keinem Verein gelang und gewann beim Turnier der besten U19 Mannschaften des Bezirks Nord 2 in Hamm zum dritten Mal in Folge den Bezirkspokal!

In diesem Jahr sorgten die Spieler für noch einen nie gewesenen Rekord: alle Spiele gewann die Mannschaft souverän 8:0 und sogar die meisten Sätze im ganzen Turnier wurden einstellig gewonnen. Lediglich im Halbfinale gegen TV Werne gab es einen einzigen Satzverlust im ganzen Turnier! René mit Finia verloren diesen Satz im MIxed denkbar knapp 19:21, um dann 21:10, 21:13 das Spiel für sich zu entscheiden. Sogar im Finalspiel gegen SG Löhne/Lübbecke endeten die meisten Sätze einstellig.

 

06-17.08.2019:  Besuch bei World Senior Championships in Katowice

 

Fast direkt nach dem Trainingscamp in Karvina starteten Robert, Michael und Marius nach Polen, um in Katowice die Weltmeisterschaften O35-75 zu besuchen. Michael und Robert nahmen bei der Gelegenheit am internationalen Turnier teil.

Alle Drei sahen ein sehr gut organisiertes Turnier mit vielen hochklassigen und interessanten Spielen und erlebten nur schöne Momente, begegneten viele interessante Menschen (Spieler, Funktionäre, Freunde). Es wurde auch genug trainiert und gelacht, sogar bis zur Erschöpfung...

 

19 - 21.07.2013:  Vorstandsreise nach Polen

 

Direkt nach dem Jubiläumsturnier - auch zwecks Feiern des 10-jährigen Jubiläums des BC Ajax - reiste unser Vorstand zum Wochenendbesuch nach Polen. Es war ein Schnellbesuch in drei polnischen Großstädten: Poznan, Warschau und Krakau.

Diese kurze Reise war zwar sehr intensiv, trotzdem haben wir viel besichtigt, viele nette Menschen kennengelernt und viele lustige Abenteuer gehabt. Auch das Wetter war perfekt. Der Wunsch von Allen ist: noch schneller, als in 10 Jahren wieder nach Polen zu reisen.

 

August 2018:  Neuer 9-Sitzer, neue Fördergruppe im Verein

 

Ausser der Verstärkung für unsere 1. Seniorenmannschaft gibt es weitere Neuigkeiten: dank einer Sponsorunterstützung können wir einen neuen 9-Sitzer für alle Vereinsveranstaltungen benutzen.

Es wurde im Verein auch eine Fördergruppe gegründet. Dazu gehören unsere jungen Talente, die sich entschieden hatten, noch mehr Fleiß und Zeit für Badminton zu investieren. Diese Gruppe wird vom Verein nach und nach mit Sportgeräten, Kleidung und mit finanzieller Unterstützung für Turnierstarts ausgerüstet. Die geheimen Tipps unseres Trainers stehen für sie ebenso zur Verfügung.

Für Jeden, der sich entwickeln möchte - ist der Weg in die Gruppe offen. Vor allem fleißige, begabte Jugendspieler sind willkommen!

 

13.07.2013:  Viele Teilnehmer am Ajax-Jubiläumsturnier

 

In diesem Jahr feiern wir 10 Jahre des BC Ajax! Aus diesem Anlass organisierten wir Kinder-Eltern Turnier. Es nahmen daran fast 40 Personen teil.

Gewonnen hat Familie Schneider vor der Familie Löhrig. Die Stimmung war ausgezeichnet, das Spielniveau auch nicht schlechter und es wurden sogar einige Talente entdeckt. Beendet wurde das Turnier mit gemeinsamen Grillen. Wir werden versuchen so ein Turnier schneller als in 10 Jahren wieder zu organisieren.