Besucherzahl:

Letzte Aktualisierung:

16.10.2021

Ode an meinen Gegner:

Ich werde gegen Dich gewinnen, aber ich werde Dich nicht erniedrigen.
  Ich werde Dich achten und Dich ehren – ohne Dich könnte ich ja nicht der Sieger sein!

 

Unsere Ligamannschaften

 

Direkt nach der Gründung des Vereins im Jahre 2003 folgten 5 Aufstiege in Folge. Im Jahr 2010 ist unsere 1. Mannschaft sogar in die Regionalliga nachgerückt. Es war der siebte Aufstieg im achten Jahr der Vereinsgeschichte und – wir haben dazu recherchiert – so etwas passierte in Deutschland noch nie, dass irgendeine Vereinsmannschaft von ganz unten im Laufe von 7 Spielsaisons – es bis in die Regionalliga schaffte!!! Die Saison 2010/11 wurde zu einem bisher erfolgreichsten Abschnitt in der Vereinsgeschichte, als unsere erste Mannschaft in der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands aufschlagen durfte. Soviel zur Vergangenheit...

 

Die vergangene Spielsaison 2020/21 wurde wegen steigenden Covid-Zahlen abgebrochen. Diese Entscheidung war für unsere Mannschaften sehr unglücklich, denn die 1. Mannschaft stieg gerade ein Jahr davor mit Verhältnis 28:0 100:12 (!) in die Verbandsliga auf und führte erneut in der Tabelle! Die 2. Mannschaft führte in ihrer Bezirksliga-Staffel. Die Minimannschaft U19 führte ebenso. Die Mischung von älteren, erfahrenen deutschen und von jungen, international erfahrenen, polnischen Spielern hat gut funktioniert. Beide Bezirksklasse-Teams waren auch gut platziert.

 

In der neuen Saison erwarten wir daher mehr. Dank den Verstärkungen - auch vom eigenen Nachwuchs - schauen wir zuversichtlich in die Zukunft, denn das Durchschnittsalter dieser wahrscheinlich jüngsten Mannschaft der Verbandsliga, beträgt exakt 22 Jahre. Das Team wurde durch jungen Bruder von Mateusz ergänzt; Maks hat vor kurzem zwei U17-Titel in Polnischen Meisterschaften geholt. Wir hoffen, dass die Mannschaft erneut in der Saison 2021/22 aufsteigen und noch für weiteres Aufsehen sorgen wird. Spieler von unseren unteren Mannschaften können als Zuschauer bei Begegnungen der 1. Mannschaft viel Neues lernen.
Unsere 2. Mannschaft ist in die Landesliga nachgerückt. Das 2. Team - erfahrene Spieler und jüngere Talente - sind reif genug, um in dieser Liga erfolgreich zu spielen. Sie freuen sich schon auf die neue Herausforderung. Längere Fahrten zu Auswärtsspielen sind für das Team kein Problem.

3. und 4. Mannschaft spielen erneut in deutlich abgespeckten verschiedenen Bezirksklassen. Es wird zwar am Saisonende kein Team die Bezirksklasse verlassen müssen, was die Einsätze deutlich stressfrei macht, aber trotzdem schade, dass so viele Teams im letzten Moment noch abgemeldet wurden.

 

Einige Neuerscheinungen vor der Saison 2021/22: geplante, zusätzliche Verstärkung in der Spitze, unsere weiteren Jugendspieler werden neu im Seniorenbereich eingegliedert, zweite Mannschaft spielt in der Landesliga. Die Jugendförderung kann weiterhin gewährleistet werden. Leider verlassen unseren Verein gerade studien - und berufsbedingt mehrere Damen. Zum Glück musste aus diesem Grund keine Mannschaft abgemeldet werden.

 

Im Jugend- und Schülerbereich wurden Mannschaften erst im September gemeldet und zum ersten Mal seit Jahren wird bei uns eine entstandene Lücke sichtbar.

Unsere Jugendmannschaften sind gewöhnlich jedes Jahr sehr stark und belegen  Spitzenplätze in ihren Staffeln. In der Saison 2021/22 wird im U19 Bereich nur eine unsere Jugendmannschaft spielen - dafür besetzt von sehr jungen Schülern (sogar noch 14- und 15-jährigen). Nach der Corona-Pause sind die Gegner unbekannt und wir sind gespannt darauf, wie diese junge Mannschaft abschneidet. Alle Jungs aus dieser Mannschaft spielten bereits im Vorjahr in einer Minimannnschaft, die auf dem Spitzenplatz vor dem Saisonabbruch stand. Die besten Jugendlichen sind stark genug für Seniorenmannschaften und spielen da.

 

Unsere Mannschaftsergebnisse und Statistiken im Portal dbv.turnier.de: